de en

Wann beginnen die Skischulkurse und wie lange dauert ein Kurs?

Die Gruppenkurse beginnen jeweils um 10 Uhr oder um 14 Uhr und dauern 2 Stunden. Der Snowgarden startet um 12:30 Uhr.
Damit wir pünktlich starten können, bitte 15 Minuten vorher beim Sammelplatz eintreffen.

Wie lange sind Tickets für Gruppenkurse gültig?

Gruppentickets - 3er und 6er Packages - sind jeweils in der Folgesaison noch gültig. Tickets die zwei oder mehr Saisons alt sind, werden nicht mehr akzeptiert. Eine Rückgabe ist in jedem Fall ausgeschlossen.

Hat man jeden Tag die Möglichkeit in einen Kurs einzusteigen?

Sie können immer morgens oder nachmittags neu einsteigen!

Muss ich mich anmelden?

Für Gruppenkurse Ski brauchen wir keine Anmeldung.
Gruppenkurse Board und Snowgarden bitte anmelden.
Privatunterricht bitte anmelden.

Warum soll ich online buchen?

  • Sie vermeiden Wartezeiten an der Kasse und treffen sich gleich mit ihrem Skilehrer auf dem Platz.
  • Ihre Wunschzeit sichern sie mit einer frühzeitigen online Buchung
  • Frühbucher bis mitte Dezember erhalten online zusätzlich 5% Rabatt
  • Wir akzeptieren Online Maestro/Visa/Postcard.

Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

Neben Bargeld akzeptieren wir an den Kassen folgende Zahlungsmittel:

  • Maestro
  • Postcard
  • Alle gängigen Kreditkarten

Leider können wir keine Reka-Scheine oder -Card mehr akzeptieren

Wird eine Mittagsbetreuung angeboten?

Wir bieten Tageskurse an.

Wie erfolgt die Gruppeneinteilung?

Wir unterrichten nach der Swiss Snow League. Alle Gäste von Schweizer Ski- und Snowboardschulen werden nach dem gleichen Unterrichtssystem unterrichtet. In der ersten Unterrichtsstunden werden sie für die erste Einteilung auf dem Sammelplatz beraten.

Ab welchem Jahr können die Kinder einen Ski- bzw. Snowboardkurs besuchen?

Skikurse "Snowgarden" können die Kinder bereits ab 3 Jahren besuchen. Die anderen Ski Gruppenkurse sind ab 4 Jahren. Snowboard Gruppenkurse empfehlen wir ab 7-8 Jahren.

Wie groß muss eine Gruppe sein damit sie zustande kommt?

Eine Gruppe kommt zustande wenn mindestens 4 Personen teilnehmen, bei weniger als 4 Personen ist eine Gruppenzusammenlegung oder eine Reduktion der Unterrichtszeit möglich.

Wie früh müssen wir einen Privatlehrer reservieren?

Hier gilt die Devise: je früher umso besser! In den Ferienzeiten und am Wochenende würden wir Ihnen auf jeden Fall empfehlen, den Skilehrer vorab per E-Mail oder Telefon zu buchen, damit wir Ihren Wünschen gerecht werden können. Natürlich ist eine kurzfristige Buchung in unseren Büros vor Ort auch möglich.